Tiny Satelliten – Empfang, Norby, SATTLA-2B

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Die kleinen RX für den Empfang von NORBY, FOSSASat-2 oder FEES haben schon eine beindruckende Empfindlichkeit, aber die Großsignalfestigkeit läßt sehr zu wünschen übrig,  bei den geringen Preisen ist jedoch nicht mehr zu erwarten. Der angebotene Vorverstärker verbessert den Empfang  in den meisten Fällen ganz deutlich, da der rauscharme Vorverstärker den Signal/Rausch-abstand des empfangenen Signals deutlich vergrößert

Die Vorverstärker enthalten ein Eingangsfilter für die Weitabselektion bei gleichzeitig geringer Durchgangsdämpfung auf der Nutzfrequenz z.B.  401 MHz. Auf das Eingangsfilter folgt ein rauscharmer MMIC – Verstärker, dem noch ein selektives Bandpassfilter  als SAW oder Helix folgt und die unerwünschten Frequenzen von z.B. TETRA vom RX fernhält. Die Rauschzahl des Vorverstärkers liegt unter 1 dB, wesentlich niedriger macht im dicht bebauten Stadtgebiet auch kaum einen Sinn, wenn keine Richtantenne verwendet werden kann, die das Rauschen des Erdbodens und es städtischen Funkmülls verringert.

Die LNA’s werden nach Kundenwunsch angefertigt, es ist daher möglich, das Helixfilter auf die gewünschte Empfangsfrequenz abzustimmen. Für die Bereiche 433,92 und 401 MHz können SAW- oder Helixfilter ausgewählt werden, für 436 MHz oder auch andere Bereiche im 70 cm – Band kann nur ein Helixfilter mit größerer Bandbreite verwendet werden.

Die Preisinfo folgt nach.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tiny Satelliten – Empfang, Norby, SATTLA-2B“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.